Regionalgeschäftsstelle NRW

Erster digitaler Azubitag mit viel Zuspruch

Rund 30 Auszubildende nahmen Online-Angebot wahr / Neue Lesemotive von MVB im Mittelpunkt / Ecco Verlag präsentierte erstes Programm
Erstellt am 01.02.2021


Durch die Corona-Pandemie fand der 12. Azubitag am 31. Januar 2021 erstmals nicht parallel zur BücherBörse Rhein-Ruhr statt, sondern wurde online angeboten. Rund 30 Auszubildende folgten der Einladung von MVB und Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins und nahmen am Workshop „Bücher mit Lesemotiven in Szene setzen“ teil.

Was hat es mit den Lesemotiven – dem neuen Standard für die Klassifizierung von Büchern – auf sich? Warum wurde er entwickelt und wie bietet er Buchhandelskund*innen zusätzliche Orientierung? Vertriebsexpertin Stephanie Lange gab spannende Einblicke und informierte über das neue Orientierungssystem für die Branche. In Gruppen erarbeiteten die Auszubildenden anschließend, wie ein Instagram-Post oder ein Präsentationstisch unter Berücksichtigung der Lesemotive gestaltet werden kann.

Nach dem fachlichen Austausch präsentierte der neu gegründete Ecco Verlag sein erstes Programm. Hier verlegen fünf Frauen unter dem Motto „Was wir lesen wollen“ ausschließlich Bücher von Autorinnen. Ebenfalls zugeschaltet  war Debütautorin Bianca Nawrath, die ihren Roman „Iss das jetzt, wenn du mich liebst“ vorstellte. Sie berichtete nicht nur über die Entstehung, sondern las auch ein paar Textstellen vor. Den vollständigen Roman dürfen die Auszubildenden jetzt selbst weiterlesen, denn der Verlag hatte sie vorab mit den Büchern versorgt. Ein gelungener Abschluss des Tages, der zeigte dass sowohl Workshop als auch Lesung online funktionieren kann.  

Über den Azubitag
Seit 2010 sind die Auszubildenden der Buchbranche aus Nordrhein-Westfalen zu einem Seminar, zum Informationsaustausch mit Verlagsvertretungen sowie zum gemeinsamen Ausklang des Börsentags eingeladen. Auf Grund der Corona-Pandemie fand der Azubitag 2021 unabhängig von der BücherBörse Rhein-Ruhr online statt. Er wurde von der Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ausgerichtet.

Regionalgeschäftsstelle NRW

Anke Naefe Referentin Presse, Bildung und Projekte

Telefon 0211 86445-33
naefeNO SPAM SPAN!@buchnrw.de