Pressemitteilungen

Spannender Austausch beim 11. Azubitag auf der BücherBörse

35 Auszubildende kamen zum Azubitag am 2. Februar nach Oberhausen / LYX Verlag veranstaltete Workshop zu Zielgruppenmarketing / LYX-Autorin Kara Atkin gab Einblicke in ihre Arbeit
Erstellt am 03.02.2020


Wie definiert man eine Zielgruppe, welche Bedürfnisse hat sie und wie erreicht man sie – waren die Kernfragen des Workshops „Die Leser*innen im Fokus - Erfolgreich durch zielgruppengerechtes Marketing“ beim 11. Azubitag auf der BücherBörse Rhein-Ruhr am 2. Februar. Rund 35 Auszubildende nutzten die Gelegenheit nicht Wissenswertes zum Thema Zielgruppenmarketing zu erfahren, sondern sich vor allem mit den Kolleginnen des LYX Verlags auszutauschen.

Programmleiterin Ruza Kelava, Marketingmanagerin Sina Braunert und Lektorin Katharina Schmidt gaben den Auszubildenden die Aufgabe, die Buyer Persona von LYX zu definieren und mögliche Aktionen zu entwickeln, um sie zu erreichen. Mit viel Einfallsreichtum stellten die einzelnen Gruppen  ihre Ergebnisse vor, die sowohl für die Verlagsseite als auch für die angehenden Buchhändlerinnen und Buchhändler viele Anregungen brachten.

In der anschließenden Diskussion entwickelten sich ein reger Austausch und viele weitere Ideen. Zum Beispiel sollte die Regalbeschriftung und Einsortierung in den Buchhandlungen überdacht werden, der Verlag sollte mehr die Story hinter den Liebesgeschichten herausstellen und gegebenenfalls die Klappentexte anpassen und grundsätzlich sollte offener mit dem Genre umgegangen werden, um so auch Vorurteile abzubauen.

Einen Vorschlag setzte Lektorin Katharina Schmidt gleich im Anschluss um. Statt Gespräch und Lesung gab es mit Autorin Kara Atkin eine Fragerunde, die sowohl die Auszubildenden als auch die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter nutzten.  So berichtete Atkin nicht nur über ihre Romanreihe „Forever“, sondern gab zahlreiche Details aus ihrem Schreiballtag preis und über ihre Arbeit mit Lektorin Schmidt. Der unterhaltsame Blick hinter die Kulissen war ein gelungener Abschluss des Tages.

Über den Azubitag

Seit 2010 lädt die BücherBörse Rhein-Ruhr die Auszubildenden der Buchbranche aus Nordrhein-Westfalen zu einem Seminar, zum Informationsaustausch mit Verlagsvertretungen sowie zum gemeinsamen Ausklang des Börsentags ein. Der Azubitag wird von der Regionalgeschäftsstelle NRW des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit dem Büro für Bücher – den Organisatoren der BücherBörse – ausgerichtet.

Regionalgeschäftsstelle NRW

Anke Naefe Referentin Presse, Bildung und Projekte

Telefon 0211 86445-33
naefeNO SPAM SPAN!@buchnrw.de