Kontakt

Als Börsenvereinsmitglied in Nordrhein-Westfalen profitieren Sie von unserer Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverbund Rhein-Sieg. Auch als kleines Unternehmen können Sie über uns das Jobticket für Ihre Mitarbeiter*innen erhalten und ihnen auf diese Weise einen echten Mehrwert bieten.

Die bisherigen Erfahrungen sind uneingeschränkt positiv: Der Arbeitsaufwand ist gering, die Beschäftigten freuen sich über die Sonderleistung ihres Arbeitgebers und Sie gemeinsam leisten einen Beitrag zum Umweltschutz und zur Entlastung unserer Straßen.

Wichtige Fakten auf einen Blick:

  • Vertrag über die Regionalgeschäftsstelle NRW ist nur für Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten möglich
  • Nicht jeder muss ein Ticket abnehmen, aber mindestens zwei im Unternehmen
  • An Wochenenden und Feiertagen (ganztägig) sowie montags bis freitags (jeweils von 19 Uhr bis Betriebsschluss) kann ein weiterer Erwachsener, bis zu 3 Kinder (6 bis 14 Jahre) und ein Fahrrad kostenlos mitgenommen werden
  • Nutzung verschiedener Angebote im Bereich Leihräder und Carsharing: Abo-Multiticket

Kosten (Stand Dez. 2019)

  • Die Kosten betragen 76,60 € zzgl. 2,80 € pro Monat im gesamten Gebiet des VRS (zum Vergleich 230,00 € für die normale Monatskarte)  
  • Die Fahrt in den Kreis Ahrweiler ist inbegriffen
  • Anschlussticket in den Bereich des Verkehrsverbunds Rhein-Ruhr 69,80 €/Monat
  • Durch Zuzahlung von 79,20 € erhalten Sie das AVV-Jobticket

Um das Jobticket zu beantragen, schreiben Sie eine E-Mail an Alexander Kleine. Die Stadtwerke Bonn Verkehrs-GmbH meldet sich dann umgehend bei Ihnen und lässt Ihnen die Vertragsunterlagen zukommen. Bitte beachten Sie die Frist: Änderungswünsche und Neuanmeldungen können nur bis zum 10. des Vormonats berücksichtigt werden.

Alle Informationen zum Jobticket finden Sie auch auf der Internetseite des VRS.

Angebote für Auszubildende

Die vier Verkehrsverbünde in Nordrhein-Westfalen bieten spezielle Angebote für Auszubildende an. Die Tickets kosten zwischen 60,70 € und 62,00 € pro Monat im Abo.

Alle Informationen zu den verschiedenen Angeboten finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Verkehrsverbünde:

Seit dem 1. August 2019 gibt es außerdem ein landesweites Angebot für Auszubildende. Mit dem NRWupgradeAzubi lässt sich der Geltungsbereich eines regionalen Azubi-Tickets für 20,00 € im Monat auf ganz Nordrhein-Westfalen ausweiten. So sind die Auszubildenden auch über die Verbundgrenzen hinweg mobil.

Alles zum verbundweiten Azubi-Ticket finden Sie unter folgenden Links: